Datenschutzerklärung

­­­­­Datenschutzerklärung der Finanzen Verlag GmbH

1. Allgemeines

Die Finanzen Verlag GmbH misst als Dienstanbieter dem Schutz Ihrer Privatsphäre als Nutzer der Angebote von der Finanzen Verlag GmbH höchste Bedeutung zu. Dies gilt insbesondere für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Für die Nutzung unserer Internetseite ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben müssen. In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Name und Ihre Adresse sowie weitere Angaben, damit wir die gewünschten Dienstleistungen erbringen können. Wo dies erforderlich ist, weisen wir Sie entsprechend darauf hin. Darüber hinaus speichern und verarbeiten wir nur Daten, die Sie uns freiwillig oder automatisch zur Verfügung stellen.

2. Datennutzung

Die Finanzen Verlag GmbH nutzt die erhobenen Daten für folgende grundlegende Zwecke:

1. Um gemäß Ihres Auftrags Bestellungen oder Dienstleistungen, evtl. unter Einbeziehung von Dienstleistern, abzuwickeln und um diese in unsere Kundenkartei aufzunehmen.

2. Zur Beantwortung Ihrer Fragen.

3. In pseudonymisierter Form für interne Marktforschung und um Sie über weitere eigene gleiche oder ähnliche Produkte oder Dienstleistungen auch per E-Mail (ggf. auch auf Anforderung mittels Newsletter) zu informieren.

4. Um Sie bei Interesse an weitergehenden Informationen über spezielle Angebote oder neue Produkte und Dienstleistungen auf elektronischem Weg oder per Telefon zu informieren, wenn Sie uns vorher gemäß gesetzlicher Vorschriften und Bestimmungen hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben

5. Postalische Adressen können an Kooperationspartner aus dem Finanzsektor weitergegeben werden, um Sie über weitere für Sie interessante Angebote zu informieren.

3. Datenübermittlung an Dritte

Die Finanzen Verlag GmbH übermittelt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich nur dann an Dritte, wenn:

· die Übermittlung zur Durchführung der Angebote oder Services, die Sie in Anspruch nehmen wollen, notwendig ist, dies ohne Ihre Einwilligung rechtmäßig ist oder Sie einer Übermittlung zur Nutzung darüber hinaus ausdrücklich zugestimmt haben,

· ein Unterauftragnehmer oder Erfüllungsgehilfe, den wir im Rahmen der Erbringung der Angebote oder Dienste einsetzen, diese Daten benötigt. Solche Hilfspersonen sind, soweit Ihnen nicht ausdrücklich etwas anderes mitgeteilt wird, nur insoweit zur Verwendung der Daten berechtigt, als dies für die Erbringung des Angebots oder Services notwendig ist,

· eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt oder soweit dieses nötig ist, um eine missbräuchliche Verwendung unserer Angebote oder Services, insbesondere eine Nutzung unter Verstoß gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verlages oder besondere Nutzungsbedingungen in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden.

Die Finanzen Verlag GmbH wird ohne Ihre Zustimmung keine Daten in nicht EU-Staaten weitergeben, es sei denn, dass dieses durch das BDSG ausdrücklich erlaubt ist.